Richtiger Zeitpunkt Ernte Getreidegras

Richtiger Zeitpunkt - Ernte Getreidegras

So erntest du richtig!

Getreidegras sollte zum Verzehr unmittelbar beim Beginn der Bildung des ersten Halmknotens geerntet werden, d. h. beim Übergang bzw. knapp bevor es in die Schossphase geht. Das dauert ca. 10 Tage, und das Gras ist zu diesem Zeitpunkt ungefähr 18 bis 25 cm hoch.

Zu diesem Zeitpunkt enthält das Gras die höchste Konzentration an Nähstoffen. Eine andere Besonderheit ist, dass das Gras nach dem Schneiden in dieser Phase nachwächst. Wird es erst nach dem Beginn der Schossphase geerntet, wächst es nicht mehr nach.

Dieses Wissen und noch einiges mehr haben wir hauptsächlich den umfangreichen Forschungen zu verdanken, die Dr. Charles Schnabel im letzten Jahrhundert mit Gras an seinen Tieren machte. Dr. Schnabel war ein wissbegieriger Agrarchemiker, der seine ersten Entdeckungen machte, als er seinen kranken Hühner junges Gras zu fressen gab, und damit erstaunliche Heilungserfolge erzielte. Anschließend widmete er einen Großteil seiner Arbeit der Forschung an Gras, und machte Studien neben Hühnern auch an Meerschweinchen und Milchkühen. Diese ergaben nicht nur, dass das Fressen von Gras und dehydriertem Saft aus Gras das Wachstum, die Lebensdauer, die Milchproduktion und den Gesundheitszustand der Tiere stark verbesserte, sondern er entdeckte dabei auch einiges über das Gras selbst.

Er beobachtete, dass die Tiere jüngeres Gras den älteren Trieben bevorzugten, und dass sie nie Gras fressen, was bereits geschosst ist, wenn auch ungeschosstes Gras zur Verfügung steht. Sie bevorzugen Gras in einem ganz bestimmten Stadium des Wachstums, nämlich dann, wenn es bei dem Beginn der Bildung des ersten Halmknotens ist, das bedeutet knapp vor der Schossphase.

Tiere wissen offenbar instinktiv, dass Gras an diesem Tag die höchste Nährstoffkonzentration in der Trockenmasse aufzeigt. Lässt man Gras weiter in der Schossphase wachsen, geht die Nährstoffkonzentration stark zurück. Das Gras hält die großen Mengen an Energie und Nährstoffen für den Wachstumsschub in der Schossphase bereit, und baut bis genau dahin diese Ressourcen auf. Am Ende der ungeschossten Phase liefert es uns auf diese Weise eine nahezu perfektes Nahrungsmittel.

Für uns Menschen eignet es sich am besten, Gras in Form von Säften zu genießen. In seinen Studien konnte Dr. Schnabel übrigens keinen Unterschied in der Wirkung erkennen zwischen der Verwendung von firschem oder von schonend dehydriertem Grassaft.

 

Partner werden


Du möchtest mehr?

Interesse an einer geschäftlichen Zusammenarbeit? Als Partner profitierst Du von vielen Konditionen

mehr erfahren

10 Tage

Transformation


Bereit für DIE Transformation Deines Körpers?
Dein einfaches & effektives Superfood Programm für Detox, Fettabbau und mehr

jetzt starten!

Newsletter

anmelden

 

jetzt anmelden!