Gerstengras und Säure Basen Haushalt

Gerstengras und Säure Basen Haushalt

Warum Säure-Basen-Gleichgewicht?

Das Thema Säure Basen Haushalt ist nicht neu; vermutlich werden Sie schon das ein oder andere Mal darüber gestolpert sein, oder sich sogar schon damit beschäftigt haben. Was steckt dahinter?

Der Körper braucht in unterschiedlichen Körperflüssigkeiten ein entsprechendes Milieu bzw. pH-Wert, um optimal funktionieren und gesund sein zu können. Bis auf einige Bereiche im Verdauungsprozess - z. B. im Magen - ist der benötigte pH-Wert über 7, also basisch. Der pH-Wert wird durch die Menge der Mineralien bestimmt, die basisch wirken, und durch die Mengen der Wasserstoffionen, durch Säuren.
Wenn man bedenkt, dass sämtliche Körperstrukturen aus Mineralien aufgebaut sind, oder zumindest solche benötigen, und viele Körperfunktionen nur mithilfe von Mineralien ablaufen können, wird klar, dass eine entsprechendes Vorhandensein dieser Mineralien essentiell für die Erhaltung eines gesunden und leistungsfähigen Körpers ist.

Leider ist der Säure-Überschuss in unserer modernen Gesellschaft ein allgegenwärtiges Thema, wodurch der Körper einen Mangel an Mineralien aufweist: die Übersäuerung, die zu den verschiedensten Symptomen führt. In aller Regel beginnt dies schon im Kindesalter, denn die denaturierte und nährstoffarme Nahrung, die wir zu uns nehmen, produziert bei der Verstoffwechselung mehr Säuren, als sie Mineralien liefert. Es gibt aber neben der Nahrung noch einige andere Faktoren, die zur Übersäuerung führen können.

Der Beitrag des grünen Superfoods Gerstengras

Dem heutzutage fast unumgänglichen Überschuss an Säuren entgegenzuwirken, sind starke Mineralstofflieferanten nötig. Gewöhnliche Nahrungsmittel, die an sich basisch verstoff-wechselt werden, liefern seit einigen Jahrzehnten immer weniger an Mikronährstoffen. Dies wurde in Labortests nachgewiesen. Aus diesen Gründen wurden die Superfoods so populär: sie haben eine überdurchschnittlich hohe Nährstoffdichte, sodass sie den Körper mit großen Mengen an Mikronährstoffen wie Mineralien versorgen können. Entscheidend dabei ist vor allem, dass diese Mineralien in einer natürlichen und damit vom Körper komplett aufnehmbaren Form vorliegen. Dies unterscheidet sie von der Verwendung von Basenpulvern oder anderen synthetischen Mineralstoff-Nahrungsergänzungen, die preiswert überall erhältlich sind.

Mineralien aus einer ganzen, grünen Pflanze, die also eine große Bandbreite an zusammenwirkenden Vital- und Pflanzenstoffen bietet, sind für den Körper wesentlich nützlicher.

Zu diesen grünen, basisch wirkenden Pflanzen gehört auch das Gerstengras. Es ist mit einem pH-Wert von ca. 8,5 wesentlich stärker als jedes andere Gemüse aus dem Supermarkt. Es liefert beispielsweise 11 Mal mehr Calcium als Kuhmilch, auch deutlich mehr Eisen als Spinat, nämlich das 5-fache. Also: nicht jede grüne Pflanze ist ein starker Mineralstofflieferant, aber viele von denen, die noch möglichst natürlich geblieben sind, wie beispielsweise auch die Wildkräuter. Mehr zu den Inhaltsstoffen des Getreidegrases finden Sie hier

Gerstengras und Getreidegräser nutzen

Nicht nur das Gerstengras, sondern auch andere Formen von Getreidegras wie Hafergras und Kamutgras sind wertvolle Basen-Lieferanten. Wichtig ist jedoch für einen optimalen Nutzen die Verwendung des Gras-Saftes und nicht eines Pulvers aus dem ganzen Gras. Ich habe für mich als tägliche Getreidegräser-Versorgung die Platinum Europe Produkte entdeckt
Was sind die Unterschiede zwischen Gerstengras-Saft und Gerstengras Pulver?

Um den basischen Nutzen des Gerstengras-Saftes voll auszukosten, können Sie es ruhig etwas länger im Mund behalten. Dadurch können auch die Schleimhäute des Mundraumes, der zumeist übersäuert ist, direkt davon profitieren.

Mehr Tipps auch unter: Ideen und Rezepte

Hinweis: Diese Informationen sind nicht als Aussagen im Sinne von Empfehlungen bei Erkrankungen gedacht. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, lassen Sie sich ärztlich beraten und behandeln.

Partner werden


Du möchtest mehr?

Partner mit uns bei Platinum Europe zu werden bietet Dir neue Möglichkeiten und Chancen für Dein Leben

mehr erfahren

Deine

Transformation


Erfahre mehr über die 10 Tage Transformation

jetzt starten!

Newsletter

anmelden

 

jetzt anmelden!