Bauchfett verlieren und einfach schlank werden!

Bauchfett verlieren

Bauchfett ist eine echte "Zivilisationskrankheit"! Kaum jemand hat einen normalen, gesunden Zustand des Bauchfettes. Und weil es jeder hat, dieses kleine Bäuchlein, hältst auch du es wahrscheinlich für normal und unproblematisch. Jedoch ist es das nicht! Statt sich damit zu beschäftigen, wie wir Bauchfett verlieren können, wird es einfach ignoriert!

Bereits ein kleiner Bauch, der aus Viszeralfett besteht, stellt eine erhöhte Gefahr für Stoffwechselerkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen dar. Dies wird von den allermeisten massiv unterschätzt. Dazu kommt, dass die meisten den "Kampf" gegen das Bauchfett aufgegeben haben, weil sie einfach nicht wissen, wie sie es loswerden können. Dabei ist das eigentlich ziemlich einfach:

Warum du Bauchfett hast

Bauchfett entsteht aus einer unverhältnismäßig hohen Menge an (leeren) Kohlenhydraten in deiner Nahrung.
Dies führt längerfristig zu einer Dysbalance in deinen Hormonen (> Adiponektin ) die im übrigen noch zahlreiche gesundheitsschädliche Auswirkungen hat. Also: es geht hier nicht einfach nur um deine Optik. ;-)

Weitere Aspekte können natürlich Bewegungsmangel und zu hohe Kalorienaufnahme sein. Jedoch ist es gar nicht nötig, sich auf all diese Aspekte zu konzentrieren: beginnst du, dich ausbalanciert und kohlenhydratarm zu ernähren, dich regelmäßig zu bewegen und aufzuhören mit essen, wenn du satt bist, kommt alles automatisch ins Gleichgewicht.

Vielleicht kennst du auch das: du bist eigentlich schlank, hast aber dieses kleine Bäuchlein. Genau das ist ein Zeichen von zu hoher Kohlenhydrataufnahme und eines zu niedrigen Adiponektinspiegels. Und die Ursache liegt hier nicht pauschal an zu vielen Kalorien!

Kohlenhydrate sind nicht-essentiell!

Die hohen Mengen an Kohlenhydraten, wie wir essen, sind ein gesellschaftliches Problem. Wie oft isst du am Tag Getreide und Zucker? Und wenn nicht in der sehr ungesunden Form, dann kommen als nächstes süßes Obst, Kartoffeln und andere stärkehaltige Gemüsesorten auf den Teller. Oder?

Wie viel Prozent deiner Nahrung machen Kohlenhydrate aus? Wusstest du, dass sie zu den nicht-essentiellen Nährstoffen gehören? Das heißt, dein Körper braucht sie nicht, um zu überleben! Er braucht sie auch nicht, um gut zu leben, im Gegenteil!
Lass dir dazu ja nichts von den Medien aufschwatzen, wie: dein Gehirn bräuchte Zucker, oder ähnliches... Ja, wenn du sehr viel Sport treibst, benötigt dein Körper gesunde Kohlenhydrate für eine zusätzliche Energiezufuhr. Trotzdem sind sie nicht essentiell.

Gesunde Zellen ernähren sich am besten ohne Kohlenhydrate, nämlich über die sogenannten Ketonkörper. Krebszellen beispielsweise ernähren sich nur von Glukose. Fährt dein Stoffwechsel über Ketonkörper, können sie nicht überleben... Das Gehirn bringt die beste Leistung, wenn es mit Ketonkörpern versorgt wird, und es bleibt gesund. Erkrankungen des Gehirns wie Demenz gehen wissenschaftlich nachgewiesen mit Glukose im Gehirn einher. Fällt bei dir der Groschen?

Auch Alterungsprozesse und Entzündungsprozesse und einiges mehr im Körper werden durch zu viel Glukose und zu große Blutzuckerschwankungen begünstigt.

Du kannst deinen Körper sehr schnell in eine gesunde Balance von Hormonen, Blutzucker und vielen anderen gesundheitlichen Vorteilen wie auch Anti Aging bringen, wenn du Kohlenhydrate reduzierst. Ernähre dich vor allem von gesunden Ölen und Eiweißen und isst dich satt mit allen stärkearmen Gemüsesorten, Salaten, Nüssen, Sprossen u. ä. Was denkst du, wie schnell dein Bauchfett verschwindet? Du dich fitter fühlst? Du nachmittags weniger bis gar nicht mehr müde bist...!? Probiere es einmal aus! Du wirst staunen!

Hier findest du weitere Infos zu dem wichtigen Schlankhormon Adiponektin.

10 Tage Transformation - Bauchfett einfach verlieren!

Möchtest du einfach und gezielt Bauchfett verlieren, kannst du meiner Erfahrung nach wunderbar die 10 Tages Transformation von Platinum Europe nutzen. Du ernährst dich dabei kohlenhydratarm und nimmst verschiedene Superfoods, Aminosäuren, Mineralien, die Chlorella Alge und einiges mehr ein. Durch das ausgeklügelte System und die kontinuierliche Nährstoffzufuhr wird dein Stoffwechsel optimiert, die Hormonlage verändert und somit gezielt Bauchfett abgebaut. Dazu reinigt sich der Körper und Wassereinlagerungen können aus dem Gewebe ausgeschieden werden. Und du wirst nach den 10 Tagen ein verbessertes Gefühl für gesunde Nahrung und weniger "Sucht" nach Kohlenhydraten und Zucker haben.

Bereit für DIE Transformation Deines Körpers?

Du brauchst Beratung oder weitere Infos zur 10 Tage Transformation von Platinum Europe oder zum Abnehmen?

Melde Dich bei mir! Ich begleite Dich ohne Zusatzkosten bei Deiner individuellen Kur, oder berate dich kompetent, wie du erfolgreich Fett abbaust!!

Partner werden


Du möchtest mehr?

Partner mit uns bei Platinum Europe zu werden bietet Dir neue Möglichkeiten und Chancen für Dein Leben

mehr erfahren

Deine

Transformation


Erfahre mehr über die 10 Tage Transformation

jetzt starten!

Newsletter

anmelden

 

jetzt anmelden!